Mantratanz

 

An diesen Abenden können Sie singend und / oder tanzend in die heilsamen Schwingungen der Klangwelten der Mantras eintauchen - für viele Menschen ein Erlebnis von Freude, von Flow, von Lebendigkeit.

 

 

"Wer den Tanz kennt, der ruht in Gott." (Rumi)

 

 

Mantratanzen bedeutet, der Stimme des Herzens zu folgen und zu erlauben, dass die Bewegungen spontan aus dieser inneren Mitte heraus entstehen, ganz gleich, ob sie sparsam und verinnerlicht sind oder ob der ganze Körper tanzt - es gibt keine vorgegebenen Schritte, kein richtig oder falsch.

 

Damit erinnern wir uns im Tanz an den Fluss des Lebens, den Fluss des ewigen Wandels, dem wir uns singend und tanzend hingeben, wohin auch immer er uns tragen mag - durch die Gefilde der Emotionen und inneren Bilder bis hin zu Zuständen von Liebe, Freiheit, Dankbarkeit, Unbeschwertheit oder Natürlichkeit.

 

Die Kraft der Mantras hilft, uns "nach Hause zu kommen", zu der Erfahrung des inneren Selbst, des stillen und liebevollen Zentrums im eigenen Herzen.

 

 

 

Termine

Jeweils an einem Mittwoch Abend

von 19:30 - 21:15 Uhr

 

am 6.9., 4.10. und 1.11.2017

 

 

Teilnahmegebühr

Jeder Abend ist in sich abgeschlossen und kann einzeln gebucht werden.

Die Teilnahmegebühr pro Abend beträgt € 15,- und kann vor Ort gezahlt werden.

Es genügt eine telefonische Anmeldung (Tel. 06172 - 9215845) oder eine Anmeldung per e-mail (info@machka.de), die als verbindlich gilt.