Tanzmeditation - Intuitiver Tanz

 

Tanzmeditation ist Meditation in Bewegung, ein Spiel mit der Intuition des Körpers und seinen spontan entstehenden Bewegungen. Es gibt kein richtig oder falsch, keine vorgegebenen Schritte.

 

"Du beschwerst dich, dass der Weg so uneben sei.

Freund, lerne zu tanzen!" (Rumi)

Durch das freie Tanzen können wir lernen, in die Erfahrung des "Flow" einzutreten, das Erlebnis, ganz im Hier und Jetzt zu sein und mit den Bewegungen des Augenblicks eins zu werden.

 

Der Fokus der Aufmerksamkeit liegt im eigenen Inneren. Durch den Kontakt mit der Musik und die achtsame Fokussierung auf das Hier und Jetzt entsteht eine intensive Verbindung mit der eigenen inneren Fülle und Lebensenergie.

 

Wir tanzen alles, was auftaucht - seien es Bilder, Emotionen oder Empfindungen. So können wir allmählich das Gefühl dafür bekommen, wie alle Erfahrungen des Lebens ein Tanz sein können, und wie es möglich ist, für all die verschiedenen Erfahrungen des Lebens offen und annehmend zu sein.

 

Tanzmeditation fördert die Kreativität und aktiviert Selbstheilungsprozesse, stärkt die Achtsamkeit und ist eine Quelle von Freude und Leichtigkeit.

 

Im Herbst 2017 finden insgesamt 8 Abende statt, jeweils dienstags alle 2 Wochen, die einzeln gebucht weden können.

 

 

 

 

Termine

Die Tanzabende sind jeweils Dienstags von 17:45 - 19:15 Uhr

 

12.9., 26.9., 10.10., 24.10., 7.11., 21.11., 5.12. und 19.12.2017

 

 

Anmeldung und Teilnahmegebühr

 

Ein Abend kostet € 15,-.

Es genügt eine telefonische Anmeldung (06172-9215845) oder eine Anmeldung per e-mail an info@machka.de